198. Stiftungsfest in Würzburg

Am Wochenende vom 14.-16.06.2013 hat zum 198. Mal das Stiftungsfest des Corps Bavaria Würzburg stattgefunden. Bei herrlichstem Wetter freuten sich die Aktiven bereits zum Begrüßungsabend zahlreiche Alte Herren samt Begleitung begrüßen zu dürfen.

Neben den obligatorischen Speisen stärkten sich die Anwesenden mit diversen Weinen und dem traditionellen wohlschmeckendem Gerstensaft. Durch die große Anzahl an Teilnehmern reichte auch der Platz auf der sonnenbeschienenen Terrasse schnell nicht mehr aus, sodass die jüngere Generation gerne auf die Bierbänke im Garten auswich.

Zu den Highlights zählte sicher die alljährliche Damenrede die bei unseren Gästen glänzend ankam, sowie die Erkundung des Paukkellers des zukünftigen Nachwuchses Bavarias unter Anleitung unseres lieben AH Lambrecht.

Am Samstagmittag stand der alljährliche Besuch des Sternbäcks auf dem Programm, bei dem sich Bayern verschiedenster Generationen für die abendliche Kneipe bestens in Stimmung bringen konnten. Als man abends wieder auf dem Haus ankam, folgte die dringend notwendige Stärkung die Herr Köth zubereitet hatte. Anschließend verbrachte man eine sehr stimmungsvolle Kneipe, die sehr gut besucht und bis auf den letzten Platz besetzt war. Gerne folgte man auch den Worten unseres lieben AH Thomas Wohn der die diesjährige Altherrenrede vorbereitet hatte. Erst spät in der Nacht waren auch die letzten Corpsbrüder zu Bett gegangen.

Zum Ausklang am Sonntagmorgen durften man noch einmal viele Alte Herren bei bestem Sommerwetter auf der Terasse des Corpshauses begrüßen. Nach einem bayrischen Weißwurstfrühstück wurde noch über den ganzen Tag das 198. Stiftungsfest unserer lieben Bavaria gebührend gefeiert.